nga-partner

 

PORTRAIT

NGA ist ein Architekturbüro in Hannover. Die Arbeit des Büros umfasst das gesamte Spektrum architektonischen Gestaltens und Arbeitens – von der Konzeption bis zur Fertigstellung. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Planung und Realisierung von Wohn- und Sonderbauten – insbesondere im Umbauen, Erweitern und Sanieren von bestehenden Gebäuden.

 

WAS BEDEUTET DAS?

Gute Architektur muss nicht mehr kosten – sie soll nur mehr können. Architektur ist kein Selbstzweck. Der Nutzer steht im Vordergrund. Jedes Projekt ist das Ergebnis eines sorgfältigen Eingehens auf unterschiedliche Gegebenheiten. Entsprechend der individuellen Vorstellungen der Bauherren, der Lage sowie ökonomischer und ökologischer Faktoren gilt es, eine praktikable Lösung zu finden. Dabei ist der Aspekt der Dauerhaftigkeit wesentlich. Dieser entsteht durch die Konstruktion, Materialauswahl, Fügung und Detailausbildung. 

 

WER IST NGA?

NGA wurde 2012 von Patrick Gerstein und Philipp Nehse auf Basis langjähriger Freunschaft sowie Zusammenarbeit seit der Studienzeit gegründet. Durch die langjährige Mitarbeit in renommierten Büros wurden bereits frühzeitig wesentliche Erfahrungen beim Bauen im Bestand und der Auseinandersetzung mit denkmalgeschützer Substanz gesammelt.

 

Engagement

Patrick Gerstein und Philipp Nehse engagieren sich neben der planenden, beratenden und baubegleitenden Tätigkeiten in der universitären Lehre an der Leibniz Universität Hannover, im BDA, AKJAA und bei der Niedersächsischen Architektenkammer. 

Patrick Gerstein ist Mitglied des BDA-Vorstandes der Bezirksgruppe Hannover.

Philipp Nehse hat einen Lehrauftrag an der Leibniz Universität Hannover. Zudem ist er seit 2019 Mitglied im AKJAA.