Appartement HHZ

Nutzung:

Wohnbauten

Ort:

Hamburg

Jahr:

2012

Status:

Studie


Das Konzept sieht eine offene Grundrissstruktur mit einem zentral positionierten Kern vor. Durch die Platzierung im Grundriss werden unterschiedliche Bereiche geschaffen. Die einzelnen Wohnbereiche gehen fließend ineinander über, können aber auch raumweise durch Schiebetüren voneinander getrennt werden. Der Kern integriert die offene Küche, das Bad und Abstellbereiche. Es entsteht eine offene und großzügige Raumsequenz, die bei Bedarf genügend Privatheit und Intimität bietet.