Haus BMH

Nutzung:

Wohnbauten

Ort:

Langenhagen

Jahr:

2014 - 2015

Status:

in Umsetzung

Leistungsphasen:

1-5


Das Bestandsgebäude aus den 1960er Jahren wird den Anforderungen an die neuen Besitzer angepasst. Um den Ansprüchen an das Wohnen und die notwendige Anzahl der Zimmer gerecht zu werden, wird die Gartenfassade abgebrochen und das Haus nach Süden um einen Anbau mit Dachterrasse erweitert.

Im Erdgeschoss bietet der Anbau Platz für eine große Küche und einen offenen Ess- und Wohnbereich. Von hier aus öffnet sich der Blick auf die Terrasse und in den Garten. Im Obergeschoss orientieren sich drei gleichwertige Kinderzimmer entlang einer großen Loggia zum Außenraum nach Süden.