Haus FSM

Nutzung:

Wohnbauten

Ort:

Mardorf am Steinhuder Meer

Jahr:

2013

Status:

Studie


Das Ferienhaus am Steinhuder Meer gliedert sich in drei Gebäudeteile: Der zentrale Mittelbau beherbergt den Eingangsbereich, das Wohnzimmer und die Treppe zur Galerie. Seitlich werden zwei Seitentrakte mit Küche, Essplatz, Schlaf- und Badezimmer angeordnet. Im zentralen Bereich ist das Satteldach durch die großzügige Raumhöhe erlebbar und überdacht nach Süden die Außenterrasse. Die seitlichen Anbauten verfügen über Flachdächer.

Die homogene Gestaltung der Fassade umfasst das gesamte Gebäude und schafft eine zusammengehörige Außenwirkung. Vertikale Lamellen ermöglichen gezielte Ausblicke und schützen gleichzeitig vor Einblicken.