Haus KIR

Nutzung:

Wohnbauten

Ort:

Hannover

Jahr:

2013 - 2014

Status:

realisiert

Leistungsphasen:

1-8

Fotos:

Sebastian Grundgeir | SGG photography


Das 1956 erbaute Einfamilienhaus wurde kernsaniert und mit einem Erweiterungsbau zur Gartenseite ergänzt. Der Anbau ordnet sich in seiner Gestalt in den Bestand ein und schafft auf sensible Art und Weise eine subtile und dennoch ablesbare Erweiterung. Er beinhaltet den großzügigen Essbereich mit direktem Zugang zum Garten.

Die privaten Räume wie Schlaf- und Kinderzimmer, sowie das neue großzügige Bad, befinden sich im Obergeschoss. Hier entstehen durch die Freilegung der Kehlbalken und den Einbau von Dachfenstern großzügige Raumeindrücke.