Hotel MAR

Nutzung:

Hotelbauten

Ort:

Malga Ciapela an der Marmolada

Jahr:

2006

Status:

Studie


Das Grundstück für das neu geplante Hotel befindet sich in dem Skiort Malga Ciapela am Fuße des Marmolada-Gletschers auf 1450 m üNN. Der Hotelkomplex schafft mit seiner mäandrierenden Form den Zusammenhalt eines Dorfgefüges und erzeugt verschiedene Räume, Wegebeziehungen, öffentliche Plätze und Höhenniveaus. So entstehen unterschiedliche Blickbeziehungen und Ausblicke innerhalb des Panoramas der umgebenden Dolomiten. Das Gebäude bettet sich in die Topografie ein und setzt diese auch in der inneren Struktur um. So entstehen verschiedene innenräumliche Situationen und Höhenversprünge.

Das Hotel verfügt über 1000 Betten für Wanderer, Bergsteiger und Skifahrer und bietet seinen Besuchern zusätzlich ein Restaurant und einen großen Wellnessbereich.