Wohnhaus EBS

Nutzung:

Wohnhaus

Ort:

Hannover

Jahr:

2018-2019

Status:

in Planung

Leistungsphasen:

1 - 8


Bei dem Neubau handelt es sich um ein kompaktes Einfamilienhaus in Massivbauweise. Das Erdgeschoss wird durch einen Kern gegliedert. Dieser nimmt die Treppe in das Ober- und Untergeschoss, das Gäste-WC und einen Teil der Küche auf. Um diesen Block entwickeln sich der offene Wohn- und Essbereich, die Küche und der Eingangsbereich. Zwei Lufträume verbinden das Ober- und Erdgeschoss und ermöglichen Blickbezüge zwischen den Geschossebenen. Im Obergeschoss befinden sich die privaten Räume, der Keller dient als Lager-, Technik- und zusätzlicher Arbeitsbereich.

Trotz des kompakten Bauvolumens sollen die Räume großzügig und hell wirken. Dieses wird durch einen offenen Grundriss, sturzfreie und raumhohe Fenster und die Lufträume erreicht. 

Die Fassade muss gemäß der Gestaltungssatzung weiß ausgeführt werden. Die Fenster werden durch Paneelflächen zusammengefasst, so dass je Fassade zwei Fensterelemente entstehen.